Die englische Limited (Ltd)

Mai 6, 2009 | Allgemein


Was ist eine englische Limited (Ltd.)?

Im Jahr 2003 hat der Bundesgerichtshof entschieden, dass in der EU gegründete Gesellschaften auch in Deutschland rechtsfähig sind. Seit dieser Zeit wurde die englische Limited kurz Ltd. – das Pendant zur deutschen GmbH - in Deutschland häufig von Unternehmern gegründet.

Eine Limited ist eine Kapitalgesellschaft mit beschränkter Haftung und das Gründen einer Limited geht deutlich schneller, ist einfacher und zu dem deutlich günstiger in den Kosten. Schon innerhalb von 14 Tagen kann die Limited gegründet werden und anstelle der 25.000 Euro Stammkapital, die für die Gründung einer GmbH benötigt werden, ist für die Gründung einer Limited nur ein Stammkapital von einem Pfund, etwas mehr als einem Euro notwendig. Ab dem Tag der Gründung haftet die Limited nur mit ihrem Stammkapital.

In England kann der Name der Limited frei gewählt werden, soll die Limited in Deutschland sitzen und tätig sein, muss der Name nach deutscher Rechtsprechung gewählt werden.

Eine Limited gründen wird zu über das Internet zu günstigen Konditionen angeboten, allerdings sind das nur die Gründungskosten, die in England entstehen. Soll eine selbstständige Niederlassung in Deutschland arbeiten, muss die Limited auch in das Handelsregister eingetragen werden. Für die damit zusammenhängenden Formalitäten entstehen ebenfalls Kosten, die berücksichtigt werden müssen. Jede Limited muss ein registered Office in England haben und es werden zwei Personen benötigt, ein Geschäftsführer, der Director und ein Company Sekretär, der zwar nicht vertretungsbefugt ist und nicht haftet, aber wesentliche Pflichten hat. Büro und Company Secretary werden gegen Zahlung eines Entgeltes in der Regel von den Agenturen gestellt, denen die Limitedgründung übertragen wurde.

Nach der Gründung der Limited müssen auch die in Großbritannien geltenden Bestimmungen beachtet werden, darüber wacht das englische Handelsregister. Die Limited benötigt eine Satzung und ein Büro in England. Der Gesellschafter der Limited kann mit dem Director oder dem Secretary identisch sein, dem oder den Gesellschaftern gehört die Limited und sie bilden eine Gesellschafterversammlung, ähnlich der deutschen GmbH.

Jetzt vergleichen